Alle Artikel in: Geldanlage

Gold ist in Krisenzeiten eine lohnende Investition

Die in Europa vorherrschende expansive Finanzpolitik veranlasst viele der deutschen Anleger in Gold zu investieren . Da wird der Kauf einer Goldmünze wieder zu einem interessanten Investment. Vor allem unter der Prämisse, dass Gold weltweit als bevorzugte Krisenwährung betrachtet wird, Doch ist der Kauf von Gold zum jetzigen Zeitpunkt nicht viel zu teuer?

Wertdepotpflicht für Privatanleger

Sie wollen in ein Wertpapier investieren ? Dann brauchen Sie ein Wertpapierdepot. Aufgrund des niedrigen Zinsniveaus und den völlig überteuerten Immobilienmärkten, investieren Anleger wieder verstärkt in den Börsenhandel. Wenn auch Sie an der Börse spekulieren möchten, um Ihr Geld gewinnbringend anzulegen, muss zuvor ein entsprechendes Depot eröffnet werden. Warum ist das so und was ist […]

Mit Wertpapierdepot zum langfristigen Vermögensaufbau

Wertpapiere gehören nach wie vor zu den beliebtesten Investments für einen langfristigen Vermögensaufbau. Allerdings ist es nicht möglich die Investition in Aktien , Investmentfonds und Anleihen von Ihrem normalen Girokonto aus zu tätigen. Vielmehr bedarf es dazu eines sogenannten Wertpapierdepots, von dem aus alle An-und Verkäufe abgewickelt und die Wertpapiere aufbewahrt werden.

Das Festgeldkonto als klassische Investitionsanlage

Das Festgeldkonto gehört seit vielen Jahren zu den klassischen Investitionsanlagen. Dabei handelt es sich im Prinzip um Termingeld. Das heißt, wer sein frei verfügbares Kapital für eine kurze oder mittelfristige Laufzeit auf ein Festgeldkonto legt, erhält dafür Zinsen. Die Höhe der Zinsen berechnet sich nach dem jeweiligen Zinsniveau, welches sich zur Zeit, aufgrund der Banken […]

Sind Tagesgeldkonten eine vom Aussterben bedrohte Geldanlage?

In Deutschland haben viele Privatanleger, aufgrund der Banken-und Finanzkrise, das Tagesgeldkonto als Geldanlage gewählt. Bisher war das auch eine sichere und zudem flexible Investition. Doch wer sich das aktuelle Zinsniveau der Tagesgeldkonten betrachtet, könnte mittlerweile Zweifel haben. Lohnt sich unter den gegeben Umständen ein Tagesgeldkonto überhaupt noch?