Heizkosten sparen, Heizung

Isolierung Heizungsrohre

Für eine angenehme Wärme gibt es in jedem Raum einen Heizkörper. Die Heizungsanlage selbst befindet sich meistens im Keller oder in einem Hauswirtschaftsraum. Der Wärmetransport von der Heizung zum Heizkörper erfolgt über die Heizungsrohre. In einem normalen Haus kommen einige Meter an Heizungsrohr zusammen. Problematisch ist, dass an ungedämmten Heizungsrohren viel Wärmeenergie verloren gehen kann und auf Grund dessen mehr Heizkosten entstehen. Besonders Auffällig ist das in Altbauten, die mit einer höheren Vorlauftemperatur beheizt werden müssen als es bei Energiesparhäusern der Fall ist. Hier macht es am meisten Sinn die Heizungsrohre zu isolieren.

Warum sollte man Heizungsrohre isolieren?

Je nachdem wie alt Ihr Haus ist gehen im Jahr pro laufenden Meter Heizungsrohr zwischen 200 und 400 kwh verloren, wenn die Heizungsrohre nicht isoliert sind. Wenn ein durchschnittliches Haus vielleicht 20 Meter Heizungsrohr hat, wohl gemerkt nur im Keller, dann wird schnell klar wie viel Heizkosten man dadurch sparen kann.

Im übrigen hat auch der Gesetzgeber dieses Einsparpotential erkannt und in die Energiesparverordnung von 2009 eingearbeitet. Nach dieser Verordnung muss eine 100%ige Dämmung verbaut werden. Das bedeutet, dass die Isolierung genauso dick sein muss wie der Heizungsrohrdurchmesser.

Wieviel kann man mit dem Isolieren der Heizungsrohre sparen?

© Pixelot – Fotolia.com

Bei einer 100%igen Dämmung können die im obigen Beispiel genannten 200 bis 400 kwh eingespart werden. Bei einem angenommenen Gaspreis von 6 Cent pro Kwh entsprechen 200 Kwh bereits 12 Euro im Jahr, die pro laufenden Meter eingespart werden können.

Schaut man sich die Preise für Heizungsisolierung pro laufenden Meter an, liegen diese bei unter 12 Euro. Daher würde man schon in einer Heizungsperiode die Investitionskosten in die Isolierung einsparen und Gewinn machen.

Wenn Sie die Heizungsrohre isolieren, sollten Sie dieses komplett tun. Auch wenn Lücken von nur 20 cm frei sind, sollten Sie diese schließen. Mit einem Messer lassen sich die Meterstücke einfach anpassen. Je nach Hersteller sind die Isolierungen zum Teil selbstklebend. Bei anderen muss man manuell mit einem speziellen Kleber die Isolierung verkleben.

Wo finde ich Material zum Isolieren der Heizungsrohre?

Isoliermaterial für Ihre Heizungsrohre finden Sie in jedem Baumarkt. Vergleich lohnt sich hierbei, da es manchmal auch besondere Angebote gibt. Auch über das Internet kann Isolierungsmaterial gekauft werden. Eine Übersicht finden Sie hier: